Auf was muss bei der Wäschetrocknung in der Wohnung geachtet werden?

Viele Deutsche Wohnhäuser verfügen weder über eine Waschküche, noch einen Trocknungsraum. Da bleibt nur noch die Alternative der Wäschetrocknung innerhalb der eigenen vier Wände.

Die Feuchtigkeit der nassen Kleider muss irgendwo hin. Wenn in der Wohnung Wäsche getrocknet wird, so wird die Feuchtigkeit von der warmen Wohnungsluft aufgenommen. Die Folge davon ist überhöhte Feuchtigkeit. Dies wiederum führt zu üblem Geruch, Schimmelflecken und von Tau beschlagene Fensterscheiben. Das in diesen Klimabedingungen die Wäsche nicht mehr trocknet ist gelinde ausgedrückt noch das kleineste Problem. Mehr Informationen zum Thema Schimmelpilz.

Lüften oder Stosslüften ist auch keine Lösung für die Reduzierung der Feuchtigkeit in der Wohnung, schon gar nicht, wenn in der Wohnung noch Wäsche getrocknet wird.

Luftentfeuchter für eine sichere Wäschetrocknung in der Wohnung

Die einzige zuverlässige Lösung für eine sichere Wäschetrocknung in der Wohnung ist ein leistungsfähiger Luftentfeuchter, welcher die relative Luftfeuchtigkeit innerhalb der Wohnung unterhalb von 60 Prozent halten kann. Solange dies gewährleistet ist besteht absolut keine Gefahr bezüglich Schimmelbildung.

Feuchte Wäsche wird schranktrocken sobald die Raumluft nur noch 40% relative Feuchtigkeit aufweist. Deshalb ist es wichtig, dass das Luftentfeuchtungsgerät eine entsprechende Steuerung hat, welches die Raumentfeuchtung (bis 60% relative Feuchte) und die Wäschetrocknung (40% relative Feuchte) gewährleisten kann.

ecofort Luftentfeuchter verfügen über eine präzise vollautomatische Hygrostat-Steuerung mit 10 Betriebsstufen. Stufe 9 trocknet ab einer relativen Feuchte von 40%, was optimal für die Wäschetrocknung ist. Auf Betriebsstufe 6 schaltet der Trockner ab einer Feuchtigkeit von 60% ein, was optimal für die Raumentfeuchtung ist und der Vermeidung der Schimmelbildung dient.

Fazit: Luftentfeuchtung und Wäschetrocknung funktionieren nach demselben Prinzip der Kondensationstrocknung (Wärmepumpe). Die Wäschetrocknung erfordert jedoch mehr Leistung, als die pure Entfeuchtung der Wohnung.

Das hochwertige Luftentfeuchtungsgerät ecofort ecodry 425 eignet sich ideal für die Wäschetrocknung und Raumentfeuchtung innerhalb Wohnung.

Dieser ecofort Entfeuchter erfüllt alle wichtigen Auswahlkriterien:

  • Effizienz/Sparsamkeit
  • vollautomatischer Betrieb mit Auto-Start-Funktion
  • präzise aber einfache Hygrostat-Steuerung
  • top Verarbeitungsqualität und deshalb leicht und mobil
  • langlebig.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren: